Aktuelle Infos

 

Herzlich Willkommen bei den SaaleDogs, wir machen Agility!

+++ Newsticker +++ Newsticker +++ Newsticker +++ Newsticker

Hallo liebe Freunde des Hundehüpfens

 

da es in diesem Jahr leider zeitlich nicht gepasst hat, dass die SaaleDogs sich am Tag des Hundes beteiligen (Termine, Termine, Termine :o) haben wir uns entschlossen, auf eigene Faust ein kleines Sommerfest für unsere vier- und zweibeinigen Mitglieder, „Mit-uns-trainierende“ Familienangehörige und liebe Gäste zu veranstalten. Für Spaß & das leibliche Wohl wird gesorgt, und den Feld- Wald und Wiesengott bitten wir schon mal um das passende Wetter.

 

Also, wer Zeit, Lust und Interesse hat, kommt am Freitag, 22.07.2016 einfach zu uns auf den Platz, ca. ab 15.00 Uhr heißt es wieder „hereinspaziert, hereinspaziert“.

 

 

PS

wenn ihr kommt, bitte euren vierbeinigen Liebling nicht vergessen mitzubringen, der gilt als „Eintrittskarte“ (aber nur wenn er geimpft und versichert ist ;o)

 

Pfingstmontag (16.05.2016) bei den SaaleDogs

„Intensivtraining mit Elli

 

Während andere den Feiertag zum „Füße hochlegen & Faulenzen“ genutzt haben, hieß es bei den SaaleDogs, „heute wird intensiv trainiert“. Und am Besten holt man sich fachkundigen Rat, wenn man etwas neues lernen & sich verbessern will, in dem Fall also Elisabeth, die uns den ganzen Tag über den Platz gescheucht hat :)

 

Der von ihr aufgestellte Parcours sah zuerst sehr schwierig aus, aber mit den richtigen Tipps klappte es bei den Meisten recht schnell. In zwei Gruppen wurde nach Leistungsstand trainiert, und Elli war unermüdlich im Erklären und Korrigieren, nahm sich Zeit auf jedes Team individuell einzugehen, um so an den speziellen Schwächen oder Problemchen zu arbeiten.

 

Und, wie hat es eines unserer zweibeinigen Mitglieder so treffend ausgedrückt;

„mir wurde wieder einmal bewusst, wie wichtig es ist, dass der Mensch die korrekten Signale gibt.“

 

Damit an dem Tag die Laune der Teilnehmer stimmt, hatte sogar der Wettergott ein Einsehen und uns, bis auf die ein oder andere kurze „Husche“, mit Regen verschont. Und dass auch die Kraft für den ganzen Tag reicht, gab es in der Mittagspause reichlich Futter für die zweibeinigen SaaleDogs (Dank an Dirk & Steffen für’s Grillen)

 

Tja, nun heißt es für uns Alle, üben, üben, üben…. Egal ob nun schneller rennen oder vorerst nur mit kurzen Sequenzen arbeiten, für jeden was dabei.

 

Also ich sach ma; „dringend wiederholungsbedürftig“ (und die Bilder gibbet hier ->)

 

 

PS

den Schwung aus diesem intensiven, interessanten und inspirierendem Tag haben dann auch zwei unserer „Teams“ genutzt und sind das erste Mal bei einem Agility (Spaß) Turnier an den Start gegangen. Und, für das erste Mal Turnierluft schnuppern, haben Sie sich wacker geschlagen…. Jule und Jasper konnten im Jumping den 3.Platz belegen und Antonia mit Theo im A-Lauf den 2.Platz. Herzlichen Glückwunsch !!!

 

Eure „Karla Kolumne“

Hallo liebe Hundefreunde aus Halle (Saale) und dem Saalekreis!

 

Wir, die SaaleDogs, freuen uns, dass wir ab sofort nun auch einen kleinen Erziehungskurs + anschließendes Unterordnungstraining durchführen können. Eines unserer zweibeinigen Mitglieder (Johanna) stellt sich und ihre Kenntnisse nun Freitags, ab 18.30 Uhr gern zur Verfügung, um lernwilligen Frauchen, Herrchen und dem vierbeinigen Familienmitglied den richtigen Umgang miteinander (und auch mit anderen) beizubringen.

 

18.30 Uhr, Erziehungskurs;

Ziel des Trainings ist das Erlernen und Festigen grundsätzlicher Kommandos und Dinge, die für den Alltag wichtig sind. Hierzu zählt vor allem eine sichere Ablage, ein sicherer Rückruf, eine anständige Leinenführigkeit und die Begegnungen mit anderen Hunden, die ohne Gekläffe und Gehampel ablaufen sollten ;-)

 

Abgesehen von dem Erlernen der Kommandos soll durch das Training vor allem die Bindung zwischen Hund und Halter intensiviert werden. Hierbei wird individuell auf jedes Hund-Mensch Team eingegangen, weshalb Hunde jeden Trainingsstandes herzlich willkommen sind. Das Training findet zunächst auf dem Platz statt, wird dann aber auch Stadtgänge und Training im Feld beinhalten.

 

-Folgende Dinge sollten beim Training nicht fehlen: Halsband/Geschirr und Trainingsleine (bitte keine Flexileine), Leckerchen und Spielzeug

 

19.30 Uhr, Unterordnungstraining;

Ziel des Trainings ist es, eine schöne und harmonische Fußarbeit zu erarbeiten. Hund und Halter sollen lernen wie man mit Motivation und Spaß eine freudige Unterordnung aufbauen kann. Das Trainingsziel wird die Begleithundeprüfung sein, wobei diese kein Muss ist. Auch Teams, die die Begleithundeprüfung bereits abgelegt haben und das Training erweitern und vertiefen möchten oder Teams, die einfach nur dazulernen möchten, sind herzlich willkommen.

 

Für dieses Training sollte der Hund die wichtigen Grundkommandos wie Sitz und Platz bereits relativ sicher beherrschen. Ansonsten wird auch hier sehr individuell gearbeitet, sodass Neulinge und etwas Fortgeschrittene Teams gerne gesehen sind und voneinander lernen können :-)

 

-Mitzubringen sind: Halsband und Leine (im Idealfall eine Meterleine), Leckerchen und Spielzeug.

 

Also liebe Leute, unsere Johanna freut sich auf Interessierte, wer mag kann gern per Mail direkt Kontakt zu ihr aufnehmen; johanna.korf(at)saaledogs.de

Auf Grund der, erfreulicherweise wieder steigenden Mitgliederzahl, sowie neuer Interessenten am Agility ist eine neue Gruppenaufteilung für die Trainingszeiten erforderlich, um so möglichst allen, je nach Trainingsstand gerecht zu werden, und dass keine zu großen Warte- und Leerlaufzeiten im Training aufkommen (wer steht schon gern Schlange ;o)

 

Die neuen Zeiten & Gruppen können unserer Seite Übungszeiten entnommen werden.

da Ordnung das halbe (Hunde-) leben ist, sind einige Artikel nun wieder ins Archiv gewandert

(wie heißt es doch so schön " heb auf, hat ALLES, schmeiß weg, hat nichts ;o)

Hundesportverein SaaleDogs wir machen Agility

 

 

VDH Agility, Hundesportverein in Halle, Hund, Hundesport, Saalekreis, Halle (Saale), HSV, Training, Familienhund, Begleithund, Ausbildung, Agility, Morl, SGSV, Turnier, Begleithundprüfung, Agility mit den SaaleDogs